Wir über uns

In diesem Bereich möchten wir uns und unser Gymnasium gerne näher vorstellen.

 
Blick auf das Der. Max Nädergymnasium in Königsee, Thüringen

≡ Gymnasium

Hier finden Sie Meilensteine aus der Entstehungsgeschichte des Dr. Max Nädergymnasiums sowie ein Kurzportrait mit relevanten Informationen in kompakter Form.

Mehr...

 
Dr. Max Näder

≡ Dr. MaX Näder

Durch die Anregungen und Wünsche der Schüler, den Schulnamen mit einer Persönlichkeit, die Bezug zur Stadt Königsee hat, zu verbinden, wurden wir auf Herrn Dr. Max Näder aufmerksam. Hier erfahren Sie mehr über unseren Namensgeber.

Mehr...

 
Dr. Max Näder Stiftung

≡ Stiftung

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Informationen zur Dr. Max Näder - Stiftung.

Mehr...

 
Repräsentanten des Fördervereins des Dr. Max Nädergymnasiums in Königsee

≡ Förderverein "Dr. Max Näder" e.V. Königsee

Mit dem Ziel, die Bildungs- und Erziehungsarbeit auf vielfältige Weise zu unterstützen, wurde am 27. Oktober 1992 der Förderverein des damaligen Gymnasiums Königsee (heute Staatliches Gymnasium „Dr. Max Näder“ Königsee) gegründet. Bis heute steht diese Zweckbestimmung als wichtigstes Aufgabenfeld für die Vereinsmitglieder.
Mehr...

 
Informationen zum Lehrerteam des Dr. Max Nädergymnasiums in Königsee

≡ Lehrerteam

Hier finden Sie einige Informationen zum Lehrerteam an unserem Gymnasium, welches ca. 40 Pädagoginnen und Pädagogen umfasst.

Mehr...

 
Partnerschaften mit anderen Gymnasien: z.B. Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pulheim

≡ Partnerschaften

Das Dr. Max Nädergymnasium unterhält eine Reihe Partnerschaften sowohl zu anderen Gymnasien als auch zu Partnern in der Wirtschaft oder im Hochschulbereich.

Mehr...

Schul-Logo
Aktuelles

27.02.2020 - Fachschaft Sport: Abiturienten schwitzen beim Body-Pump

Fachschaft Sport: Abiturienten schwitzen beim Body-Pump
Eine Sportstunde der besonderen Art erlebten die Schüler des Kurses A 20 Ge3 am vergangenen Freitag. Aufgrund der Faschingsveranstaltungen in der Sporthalle machten sie aus der Not eine Tugend und konnten ihre Kentnisse und Fähigkeiten im Bereich Fitness verbessern. Unter fachkundiger Anleitung von Herrn Prehl stand eine 60-minütige Body-Pump-Einheit auf dem Programm. Bei motivierender Musik wurden alle wichtigen Muskelgruppen angesteuert und die Langhantel das ein oder andere Mal verflucht. Am Ende der Einheit waren die Abiturienten dann doch ein bisschen stolz durchgehalten zu haben und freuten sich zudem über knapp 800 verbrannte kcal.

Text: SM

Aus unseren Fotoalben