Aktuelles

Förderverein: Abschluss eines turbulenten Halbjahres
Das zweite Halbjahr des Schuljahres 2019/20 wird uns am MNG noch lange als ungewöhnlich in Erinnerung bleiben: Zwar begann es wie jedes andere mit den Faschingsfeiern, doch wussten wir ja schon aus den Medien, dass sich mit CoVid-19 eine neue Art der Grippe in unserem Land ausbreitet. Mitte März traf uns dann auch der Lockdown. Von heute auf morgen mussten LehrerInnen und SchülerInnen sich im Home-schooling erproben, wobei nicht alles glatt laufen konnte. Durch die Schulcloud kehrte dann nach Ostern etwas mehr Ordnung ein, aber so richtig fit für Distanzlernen sind wir wohl noch nicht. Der Faktor ländlicher Raum spielt dabei einfach auch eine Rolle.

Text: WÜ
zum vollständen Text >>>